Infos

Sprechzeiten

Montag bis Freitag: 08:00 –12:00 und 16:00 – 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Mittwochnachmittag geschlossen

Adresse

Gesundheitszentrum Königstraße
Königstraße 12–14
42781 Haan
Karte

Telefon: 02129-2620
Kardiologie: 02129-7661

Sie erreichen uns mit den Buslinien 692 (Haltestelle Martin-Luther-Straße) sowie 784, 786 und O1 (Haltestelle Windhövel).

Notfallpraxen

Langenfeld

Am St. Martinus-Krankenhaus
Klosterstr. 32
40764 Langenfeld
Tel. 02173-909999

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie bundesweit unter der einheitlichen Rufnummer 116117.

Rezept bestellen

Nachfolgerezepte können Sie per E-Mail bestellen und zu den Öffnungszeiten in der Praxis abholen.

Sie sind hier: Startseite Hausbesuche

Hausbesuche

Wenn Sie schwer krank oder bettlägerig sind und nicht in unsere Praxis kommen können, machen unsere Ärzte auch Hausbesuche.

Im Rahmen der hausärztlichen Versorgung behandeln unsere Ärzte ihre Patienten in dringenden Fällen zu Hause, wenn diese aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sind, in die Praxis nach Haan zu kommen. Hausbesuche werden zum Beispiel gemacht, wenn ein Patient schwer erkrankt oder bettlägerig ist.

Gesetzlich Versicherte sollen in der Regel den Vertragsarzt in Anspruch nehmen, der am nächsten erreichbar ist. Ansonsten müssen sie die Mehrkosten privat tragen. Im Bundesmantelvertrag – Ärzte (BMV-Ä) heißt es in Paragraf 17, Absatz 5:

»Wird ohne zwingenden Grund ein anderer als einer der nächsterreichbaren Vertragsärzte in Anspruch genommen, hat der Versicherte die Mehrkosten zu tragen.«

Ein zwingender Grund kann zum Beispiel das besondere Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient sein. Grundsätzlich sind daher nicht nur Hausbesuche in Haan, sondern auch in angrenzenden Städten und Gemeinden wie Hilden, Hochdahl, Mettmann, Wuppertal-Vohwinkel oder Solingen möglich.

Da die Notwendigkeit von Hausbesuchen aufgrund der demographischen Entwicklung zunimmt, macht bereits eine Ärztin im Gesundheitszentrum Königstraße ausschließlich Hausbesuche. Ihre Dienste werden zum Beispiel regelmäßig von Alten- und Pflegeheimen in Anspruch genommen.