Infos

Sprechzeiten

Montag bis Freitag: 08:00 –12:00 und 16:00 – 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Mittwochnachmittag geschlossen

Adresse

Gesundheitszentrum Königstraße
Königstraße 12–14
42781 Haan
Karte

Telefon: 02129-2620
Kardiologie: 02129-7661

Sie erreichen uns mit den Buslinien 692 (Haltestelle Martin-Luther-Straße) sowie 784, 786 und O1 (Haltestelle Windhövel).

Notfallpraxen

Langenfeld

Am St. Martinus-Krankenhaus
Klosterstr. 32
40764 Langenfeld
Tel. 02173-909999

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie bundesweit unter der einheitlichen Rufnummer 116117.

Rezept bestellen

Nachfolgerezepte können Sie per E-Mail bestellen und zu den Öffnungszeiten in der Praxis abholen.

Sie sind hier: Startseite Naturheilverfahren Eigenblutbehandlung

Eigenblutbehandlung

Die Eigenblutbehandlung ist eine Reiztherapie, die das Immunsystem und den Stoffwechsel mobilisiert.

Sie hilft bei Allergien und Ekzemen, akuten und chronischen Infekten sowie bei rheumatischen Erkrankungen.  Sie steigert Abwehrkräfte und Leistungsfähigkeit. Gelegentlich wird sie auch bei Schlafstörungen angewendet.

Bei der Behandlung wird dem Patienten aus einer Vene am Arm Blut entnommen und gegebenenfalls mit einem homöopathischen Mittel vermischt. Anschließend wird das so aufbereitete Eigenblut in einen Muskel am Oberarm oder am Gesäß zurückgespritzt.

Um eine optimale Wirkung zu erzielen, wird die Behandlung eventuell im Abstand von jeweils einigen Tagen mehrmals wiederholt.